NIMES

(44 Minuten von Salon-de-Provence)

Nîmes, sowohl mittelalterlich als auch zeitgenössisch, hat mehrere Denkmäler, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Dank der Förderung seines gesamten Erbes (historisch, kulturell und architektonisch) hat Nîmes erhalten  das Label der Stadt der Kunst und Geschichte.

​​

 

Die Arenen von Nîmes

Eines der am besten erhaltenen Amphitheater der Welt
In den großen Städten des Römischen Reiches waren die Arenen oder das Amphitheater der Ort der
tolle Shows.


Das Amphitheater, Symbol der Berühmtheit einer Stadt, zog eine sehr große Menschenmenge an. Das von
Nîmes, mit dem von Arles und dem Colliseum von Rom, eines der am besten erhaltenen der antiken Welt.
Nachdem diese Orte als Kulisse für römische Spiele dienten, finden heute Stierkämpfe statt
während der Messe.


Die Stierkampfarena ist für die Öffentlichkeit zugänglich und ein audiogeführter Rundgang ermöglicht es Ihnen, sie zu entdecken
die Architektur des Ortes und seine Geschichte. Gladiatoren und den Gladiatoren ist ein Multimediaraum gewidmet
Stierkampf und Puzzlespiele werden für Kinder angeboten.
Ende April werden die Großen Römischen Spiele organisiert, eine große Nachstellung der antiken Geschichte.

 

Mehr Infos: hier klicken

provence-ga84c3e678_1920.jpg
 

Das quadratische Haus