DIE BAUX-DE-PROVENCE
(40 Minuten von Salon-de-Provence)

Die Zitadelle von Baux de Provence ist ein Freilichtmuseum und bietet ein Panorama
unvergleichlich auf dem Alpilles-Massiv, der Ebene von Crau, die vom Mistral und der Camargue gefegt wird. Die zwanzig Einwohner, die noch immer in der Anlage leben, schützen eifersüchtig ein beispielloses historisches Erbe, das mit Geduld restauriert wurde. 
Mit dem Château des Baux und den Carrières de Lumières ist dieses wahre Freilichtmuseum ein unverzichtbarer Zwischenstopp in der Provence für mehr als eine Million Besucher, die jedes Jahr dorthin strömen.
22 Denkmäler sind als historisches Erbe klassifiziert und zeugen von einer prestigeträchtigen und turbulenten Vergangenheit. 

 

Das Schloss von Les Baux-de-Provence

Mit Blick auf das Dorf und auf dem oberen Teil des Felsens erstreckt sich das Château des Baux über mehr als 5
Hektar: Es ist einer der außergewöhnlichsten Orte Frankreichs, der als historisches Denkmal geschützt ist.

Sie werden die wichtigsten Spuren der turbulenten Vergangenheit des Schlosses entdecken. Der Besucher entdeckt
in 24 Abbildungen die Burg im Mittelalter. Illustrationen erwecken Leben
verschiedene Bausteine. 27 Tafeln, die die lokale Geschichte und Geographie erklären, unterstreichen die Route
des Besuchs.


Öffnungszeiten: Geöffnet: Ganzjährig, täglich.
Januar / Februar / November / Dezember: 10:00 - 17:00 Uhr
April / Mai / Juni / September: 09:00 - 19:00 Uhr
Juli & August: 9:00 - 19:30 Uhr
Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung.

Weitere Informationen: Klicken Sie hier

Le-Château-des-Baux-de-Provence-2-1024x576.png
 

Aufklärungskarrieren